Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/27/d296092789/htdocs/clickandbuilds/dieFilmschrauber/wp-content/themes/tides/ebor_framework/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/27/d296092789/htdocs/clickandbuilds/dieFilmschrauber/wp-content/themes/tides/ebor_framework/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/27/d296092789/htdocs/clickandbuilds/dieFilmschrauber/wp-content/themes/tides/ebor_framework/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/27/d296092789/htdocs/clickandbuilds/dieFilmschrauber/wp-content/themes/tides/ebor_framework/metabox/init.php on line 714

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/27/d296092789/htdocs/clickandbuilds/dieFilmschrauber/wp-content/themes/tides/ebor_framework/metabox/init.php on line 714
Marc Schulz - die Filmschrauber
loader
Marc Schulz

Marc Schulz

1992 in Schleswig-Holstein geboren, drehe  ich seit dem zwölften Lebensjahr Filme aller Art. Zurzeit produziere ich Imagefilme, Kurzspielfilme, Animationen, Dokumentationen oder Musikvideos, auch immer wieder im Auftrag von Organisationen und Unternehmen und ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendfilmpreis. Seit 2013 bin ich als Reportagefotograph für die ‚taz‘ tätig; seit 2015 als freier Mitarbeiter bei NDR- und ZDF-Produktionen als Tontechniker beschäftigt.

2015

Dokumentationsserie „Die Existenzfrage?“

Das Filmprojekt der Filmschrauber „Die Existenzfrage?“ ist eine Dokumentationsserie über Menschen, die sich mit ihren Ideen selbstständig machen und ihre Träume verwirklichen wollen.Die Dokumentationsserie begleitet diese Menschen über ein Jahr auf ihrem spannenden und schwierigen Weg in die Selbstständigkeit. Ob sie dabei Erfolg haben und ihren Traum leben, aufgeben oder an anderen Hürden scheitern, wird sich im Laufe der Serie herausstellen. Gefördert durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein.

Dokumentationsserie „Mein Hafen“

Das Filmprojekt der Filmschrauber „Mein Hafen“ zeigt die Portraits einzelner Bewohner der einzigen Hausbootbewohner Deutschlands, der Schwentine Flotte. Drehbuch ausgezeichnet mit dem String Preis 2015, Kurzfilmfestival Hamburg.

Produktion von Kurzreportagen für Campus TV der FH Kiel z. B. für
Kultureinrichtungen, Thyssenkrupp Marinesystems und die Nordeuropäische E-Mobil Rallye

2014
Drehbuch und Regie bei dem Kurzfilm “Hey Brother“ für die FH Kiel
Tätigkeit als Reportagefotograph für die “taz”
Produktion verschiedener Imagefilme
Produktion von 3D Animationen im Rahmen des Studiums
2013
Beginn des Studiums Multimedia Produktion an der FH Kiel
Produktion verschiedener kommerzieller Imagefilme
Fotoreportagen für das Fachhochschulmagazin “Viel”
2012
Dritter Platz beim Schülermedienpreis Schleswig Holstein mit dem Musikvideo “Alone
(Regie, Buch, Kamera, Schnitt)
Drehbeginn des Films “Für Alex“, gefördert durch die Schleswig-Holsteinische Filmförderung
Aufwendige Auftragsarbeit für die Versöhnungsgemeinde Neumünster
Imagefilm für das Obdachlosenheim “Speisesaal an St. Heinrich”

2011
Erster Platz beim Schülermedienpreis Schleswig-Holstein mit der Dokumentation “Friedhelm Erbt
(Kamera, Schnitt, Regie)
Erster Platz beim Deutschen Jugendfilmpreis in der Kategorie Video der Generationen mit der
Dokumentation “Friedhelm Erbt“ (Kamera, Schnitt, Regie)
Filmförderung durch den Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein für den Kurzfilm
“Schnittspuren“ (Regie, Buch, Kamera, Schnitt)
Erster Platz beim Wettbewerb Tiefenschärfe des Offenen Kanal Kiel in der Kategorie
Dokumentarisch mit der Dokumentation “Friedhelm Erbt“
2010
Produktion von kommerziellen Werbespots für die Firma Biosmetics
2009
Gewinn des Werkstattpreises des Jugend-Film-Preises Schleswig-Holstein mit dem Kurzfilm
“Frames of a Land“
2008
Zweiter Platz beim Wettbewerb Tiefenschärfe des Offenen Kanal Kiel und zweiter Platz beim MA
HSH Medienkunst Förderpreis mit dem Kurzfilm “Teenage Dreams”
(Regie, Buch, Kamera und Schnitt)

Alle Videos unter www.m-art-film.de

Copyright: Die Filmschrauber